top of page
DSCF4482c_edited.jpg

Über uns

Als Zentrum Sexuelle Gesundheit Tirol orientieren wir uns an den Leitlinien der WHO und setzen als multiprofessionelles Team aktiv Maßnahmen, die sexuelle Gesundheit aller Menschen zu fördern und zu schützen.

 

Unsere Teammitglieder blicken auf teilweise über 30 Jahre Erfahrung zurück und weisen u.a. Qualifikationen in den Bereichen Sexualberatung, Sexualpädagogik, Soziale Arbeit, Klinische und Gesundheitspsychologie, Psychotherapie, Sexualtherapie, Suchtberatung und Medizin auf. Wir arbeiten ressourcenorientiert, interdisziplinär und sind eng vernetzt mit anderen Vereinen in Tirol.

Unser Team

Portrait Lechleitner.jpg

Thomas Lechleitner

Geschäftsführer

Bild G_edited_edited.jpg

Gudrun Kohlegger

Assistenz der Geschäftsführung

Bildschirmfoto 2022-04-06 um 14.21.53.png

Dr. Georg Gierzinger

Mitarbeiter in Karenz

Bild Fritz Aull 03.05.23.jpg

Dr. Fritz Aull

Beratung und Prävention

Nora Kropf.jpeg

Mag.    Nora Kropf

Prävention und Beratung

Sexuelle Gesundheit für Frauen*

a

Stefi.jpg

Stefanie Bobory, BA BA MA

Sexualberatung und Sexualtherapie

Bild MR HP.jpg

Matthäus Recheis

Queere Prävention und Beratung

Social Media

Peter Berger_edited_edited.jpg

Dr. med. Peter Berger

Blutabnahme und Beratung

Lilly.jpg

Ljiljiana Lacic

Reinigung

2019_portrait2.jpg

Patrick Künstner

Prävention und Beratung

Stefan Schlögl

Soziale Arbeit

Doruk Eroglu

Soziale Arbeit

Andreas Madersbacher

Soziale Arbeit

Tätigkeit- und Selbstverständnis

Unsere Angebote sind für alle da – unabhängig von Lebensweise, sexueller Orientierung, Herkunft oder Religionszugehörigkeit.

Wir arbeiten akzeptierend und orientieren uns an den Bedürfnissen und Lebenswelten unserer Zielgruppen. Wir setzen Aktivitäten zur Förderung sexueller Gesundheit und zur Vermeidung von Infektionen mit HIV und anderen sexuell übertragbaren Erkrankungen.

Das Zentrum Sexuelle Gesundheit Tirol sieht sich als Protagonist der Normalisierung und tritt gegen Stigmatisierung, Diskriminierung, Ausgrenzung und Gewalt auf, weist auf Diskrepan­zen hin und gibt Menschen eine Stimme, die von der Norm abweichen.

Positionspapier der
AIDS-Hilfen Österreichs

Die Mitgliedsstaaten der EU haben sich gemäß den Nachhaltigkeitszielen der Vereinten Nationen verpflichtet, HIV und weitere sexuell übertragbare Infektionen bis 2030 einzudämmen. Die Arbeit der AIDS-Hilfen Österreichs orientiert sich in ihren Kernaufgaben der Prävention, Beratung und Betreuung an diesen Zielen. 

Download

wien.png
SGV_Logo.png
steiermark.png
salzburg.png
oberoesterreich.bmp
CHECKPOINT_LOGO_edited.webp
Rechtsform

Das Zentrum Sexuelle Gesundheit Tirol ist ein gemeinnütziger Verein mit Sitz in Innsbruck. 

Unsere Zuständigkeit erstreckt sich auf das gesamte Bundesland.

 

Die Wahl des Vorstandes erfolgt in der Generalversammlung.

1. Präsidentin:

   Mag.a Miriam Plaickner

2. Präsidentin:

   Patrizia Staffler, BA

Kassier:

   Patrik Rosenberger

Schriftführer:

   Mag. Stefan Bradl

Die Geschichte des ZSGTirol

IMG-20230201-WA0005.jpg
Die Geschichte des ZSGTirol.png

Unsere Fördergeber:innen

BMSGPK_Logo_srgb.png
Landeslogo_4c_01.png
logo-full.png
Download.jpeg

Unsere Sponsor:innen

oegk.png
2560px-Gilead_Sciences_logo.svg.png
MSD.png
gsk-and-viiv-partnership-logo-lock-up.png
bottom of page